Zum Inhalt springen
Campus Berlin der FernUniversität Hagen

Summer School “Gewaltgesellschaften”

Die Summer School “Gewaltgesellschaften. Geschichte und Gegenwart” lädt zu Diskussionen, Studieninhalten und einem interessanten Rahmenprogramm ein, gemeinsam Fragen zu aktuellen Gewaltformen und den Praktiken des gesellschaftlichen sowie wissenschaftlichen Umgangs zu vertiefen. Teilnehmen können Studierende und Interessierte aus allen Fachrichtungen. Die Teilnahme ist als Studienleistung anrechenbar.

Sie können sich ab sofort bewerben. Über den Reiter “Bewerbung” können Sie Ihre Unterlagen einreichen.

Auf einen Blick

CoVio Summer School "Gewaltgesellschaften. Geschichte und Gegenwart"

Wann?
08.08.2022 - 12.08.2022

Wo?
Campus Berlin der FernUniversität in Hagen (Neues Kranzler Eck, Kurfürstendamm 21, Berlin)

Veranstalter
CoVio Forschungsverbund Kollektive Gewalt (Institut für Diaspora- und Genozidforschung, Ruhr-Universität Bochum; Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der FernUniversität in Hagen)

Kosten
Die Teilnahme an der Summer School ist kostenfrei. Anreise und Übernachtung müssten selbst organisiert und getragen werden. Das CoVio-Team hilft Ihnen gern bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten.